Starke Kinder, starke Menschen

veranstaltung_arno_andre_stern_beitragsbild

Mit 22 Jahren arbeitete Arno Stern in einem Heim für Kriegswaisen in einem Pariser Vorort. Seine Aufgabe war es, die dort lebenden Kinder zu beschäftigen. Er ließ sie malen und begriff sofort die Wichtigkeit dieses Spieles, vorausgesetzt, dass es unter geeigneten Bedingungen geschieht. Er erfand dafür eine besondere Einrichtung, die bis zum heutigen Tage weiterbesteht: den MALORT, mit den schützenden Wänden und dem Palettentisch.

Am 28. September 2017 um 18:00 Uhr findet ein spannender Vortragsabend mit ihm und seinem Sohn im Sommertheater Detmold statt:

Arno Stern: „Wie man Kinderbilder nicht betrachten sollte…“
André Stern: „Dem Leben vertrauen“

Preise

Vorverkauf: 25,00 EUR (inkl. VVK-Gebühren)
Abendkasse: 29,00 EUR

Vorverkaufsstellen

  • Malort Detmold (gerne auch per E-Mail an info@malort-detmold.de)
  • ADticket
  • Buchhaus am Markt, Detmold
  • Buchhandlung Pegasus, Lemgo
  • Lippische Landeszeitung
  • Tourist Information, Detmold

Mit freundlicher Unterstützung von:

sponsoren_peter_glaesel_stiftung sponsoren_sagner-heinze sponsoren_reker_stiftung sponsoren_bahnhof_apotheke sponsoren_waldkindergarten_lippe_ev

zurück zur Übersicht