Malspuren

malspuren

Die entstandenen Spuren werden im Malort archiviert. Kein Blatt verlässt je den Malort. Dies dient dem Schutz der Spuren vor Bewertungen und Beurteilungen Anderer. Jede Malspielende kann ihre Spuren jederzeit nach Absprache einsehen. Sollten Sie als Eltern die Malspuren ihres Kindes im Rahmen eines Elterngespräches einsehen wollen, bitte ich um Verständnis, dass dies nur mit Einverständnis des Kindes möglich ist.


Jan Augsberg spielte im Malort-Detmold

Foto: ©Birgit Sanders - www.birgit-sanders.de

Es hat mich sehr gefreut, dass Jan zugestimmt hat, für ein Konzert nach Detmold in den Malort zu kommen! Seine Idee: 100 Konzerte in 100 verschiedenen Städten und das in 365 Tagen. Ein ambitioniertes Projekt, welches ich sehr gern unterstützt habe!


Tag der offenen Tür im Malort-Detmold

Foto: ©Birgit Sanders - www.birgit-sanders.de

Große und kleine Menschen besuchten gestern den Malort-Detmold in der Bruchstr. 37. Ein herzliches Dankeschön an alle interessierten BesucherInnen! Ein besonderer Dank an Jan Augsberg, der mit sanften Musikklängen dem Tag einen besonderen Ausklang schenkte.  


Ein Artikel in der LZ

zeitung_sept16

Vor ein paar Tagen besuchte mich Frau Luetgebrune vom Kulturressort der Lippischen Landezeitung im Malort-Detmold. Entstanden ist ein sehr schöner Artikel über den Malort – vielen Dank dafür an dieser Stelle! Doch lesen Sie selbst….. und kommen Sie vorbei! Ich freue mich, Sie heute ab 11:00 Uhr im Malort-Detmold begrüßen zu dürfen. Ab 17:00 wird Jan Augsburg im Rahmen seinen Projektes 100/100/360 im Malort-Detmold zu Gast sein. Mehr zu Jan und seinem Projekt finden Sie hier: http://janaugsberg.com/de/


Tag der offenen Tür – 24.09.16

maltisch_5

Im Rahmen der b-wusst Woche öffnet der Malort-Detmold seine Türen: Am 24.09 ab 11:00 Uhr heisse ich Sie herzlich Willkommen. Lassen Sie sich begeistern und inspirieren!        

Seite 5 von 8« Erste...34567...Letzte »