14.9.18 Lesung und Workshop mit André Stern

andre_stern_vorankuendigung_sep18

Ich freue mich sehr, André Stern wieder einmal im Sommertheater Detmold begrüßen zu können!!

Die Ökologie arbeitet daran, das Natürliche in der Natur wiederzufinden. Die Ökologie des Lernens arbeitet daran, die spontane Veranlagung des Kindes wiederzufinden damit künftig unterschiedlichste Potentiale eines Menschen zur Entfaltung kommen können.

Wie die anderen Zweige der Ökologie, bemüht sich die Ökologie des Lernens, Verbundenheit und Vertrauen wieder in die Mitte zu stellen: eine nachhaltige Entwicklung der Geselschaft und ihrer Akteure sollte hängt wesentlich davon ab, was wir HEUTE beginnen.

  • Was bedeutet es, diese Haltung im Alltag zu leben?
  • Wie wirkt sich das Vertrauen in den jungen Menschen, das dieser Haltung entspringt, auf mein eigenes Leben als Erwachsener aus?
  • Gibt es Lernen, Bildung und Erfolgt abseits von Leistungsdruck?

Im gemeinsamen Dialog wird Andre Stern mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diesen und allen anderen auftauchenden Fragen auf den Grund gehen.

nähere Informationen finden Sie hier

zurück zur Übersicht